Zum Inhalt springen

Schlagwort: Verlust

Lila Wolken

reading time: 5 min Oh, wie freute ich mich auf meine tägliche Dosis “Jean Perdu und seiner Freunde”. In meinem Kopf entstanden Farben, Bilder, Landschaften, Gesichter der verschiedenen Protagonisten…

Von Wahrheiten und Lügen

reading time: 6 min Ich habe nicht viele Erzählbände in meinem Portfolio. Doch da ich Benedict Wells als Autor sehr schätze, war ich natürlich neugierig auf sein neuestes Werk. Würde er mich mit dieser Sammlung von 10 Geschichten aus 10 Jahren ebenso begeistern können wie mit “Vom Ende der Einsamkeit”? Worum geht es?

Verknotet

reading time: 6 min Der Mensch, die Frau im Inneren des Knotens, verstrickt in Konventionen, gefangen in Normen und Wertvorstellungen… Verknotet und verheddert im eigenen Leben. Gibt es dafür einen Ausweg? Welchen verschlungene Pfad wird sie nehmen?

Rotkäppchen und der …

reading time: 3 min Studentin Rachel, hier unser Rotkäppchen, verliebt sich spontan und bedingungslos heftig in Grayson, den einsamen Wolf und Womanizer, den bisher niemand zähmte. Ok, für den Urlaub die perfekte Lektüre – inhaltlich nicht wirklich überraschend, dennoch sprachlich durchaus ansprechend und daneben nicht nur erotisch, ohne vulgär zu sein, sondern auch tatsächlich etwas spannend.

Sammelsucht

reading time: 3 min Sammelsucht, die schon in ihrer Kindheit beginnt. Das ist Cathys Welt, darin fühlt sie sich sicher und zu Hause. Ihre Sammlung ist schräg und bunt und anders. Doch sie gibt ihr Sicherheit, schenkt ihren Emotionen eine Zuflucht, bietet ihren Gedanken und Zweifeln Unterschlupf.

Licht & Schatten in Paris

reading time: 4 min Ab Mitte des Romans konnte ich mich endlich darauf einlassen, schlich mit beiden durch die Museen, joggte mit Fie durch die Straßen und Parks von Paris, wartete mit Olivier hinter dem Fenster, beobachtete jeden Passanten, mit und ohne Kind, mit und ohne Hund… Die Lektüre passte perfekt zum verschneiten Osterfest. Danke und Daumen hoch.

Die jungen Wölfe sind zurück

reading time: 6 min Ein Roman, dem man genießen sollte wie einen guten Wein. Sarah träumt von einem Leben mit den jungen Wölfen. Teil III rundet die Geschichte ab und versöhnt, auch wenn er mich etwas ratlos und unzufrieden zurückgelassen hat. Manchmal ist weniger vielleicht mehr?

Die Kraft der Worte

reading time: 4 min Ich war verliebt in dieses Antiquariat, hasste Rob, fand Nathan merkwürdig und Archie köstlich. Loveday – ein zugegeben sehr ungewöhnlicher Name – bleibt mir lange fremd. Wer ist diese ungewöhnliche Frau? Kann ihr die Kraft der Worte helfen, die Schatten der Vergangenheit zu überwinden?

Milch-Mädchen

reading time: 4 min Ein ungewöhnlicher Roman über ein Mädchen, dessen Haare die Farbe von Milch haben. Die Sprache – ungeschliffen, rau, ursprünglich. Das Tagebuch der jungen Mary aus den Jahren 1830/1831. Lesenswert mit leichten Abstrichen wegen der für mich fehlenden Emotionen, für die zu dieser Zeit einfach kein Platz gewesen sein mag.

Ménage à trois

reading time: 4 min Es ist nicht die vielleicht erwartete, bekannte Geschichte um eine “Ménage à trois”, eine Liebe zu dritt. Der Sex ist ein wichtiger Bestandteil des Lebens, aber nicht der Dreh- und Angelpunkt der Story. Vielmehr geht es um Liebe, Vertrauen, Hingabe, Verzicht, Verlust und Möglichkeiten in einer Ehe… zu dritt

Unglück im Glück

reading time: 7 min Was genau sucht Camille? Die ewig währende Liebe? Einen Beschützer und Ernährer? Den Traumprinzen? Vielleicht ist das alles mit Mitte zwanzig nicht so einfach. Vielleicht braucht es diese lange Zeit, diesen Weg der Erkenntnis. Und dieser Weg ist trotz des Luxus ein steiniger und bei weitem nicht so leicht, wie erhofft. Das gilt auch für die Lektüre des Romans.

Gänsehaut pur

reading time: 3 min Genuss pur. Vierundzwanzig Briefe zum Träumen, Lachen, Weinen und Dahinschmelzen sorgen für Gänsehaut pur. So wird selbst S-Bahn-Fahren zum Erlebnis – zum Hörerlebnis.

Dickens refresh?

reading time: 3 min Belle entwickelt sich – sie ist diejenige die gibt und gibt, ohne sich zu vergeben. Doch mit dieser Quittung hätte ich nicht gerechnet. An dieser Stelle fühlte ich mich ganz dezent an Mr. Dickens erinnert. Mehr zu sagen, käme einem Verrat gleich. Charles Dickens schrieb viel, findet heraus, warum ich an ihn denken musste.

Mehr Schein als Sein?

reading time: 4 min Ein Mann – selbstverliebt und bissig gegen die Welt. Eine Frau, optimistisch bis in die Haarspitzen, ein wahrer Sonnenschein also, verwirklicht ihren beruflichen Traum in Form eines Kinderladens und erlebt gleichzeitig den Albtraum einer Beziehung. Ihr Freund verschwindet. Für immer? Mehr Schein als Sein?

E-Mail-Verkehr

reading time: 4 min Pierre-Marie Sotto, preisgekrönter französischer Schriftsteller befindet sich in einer Sinn- und Schaffenskrise als ihn Briefumschlag und E-Mail einer gewissen Adeline Parmelan erreichen. Es entspinnt sich ein feinfühliger, bisweilen auch zäher E-Mail-Verkehr à la carte Française.

Schuld & Unschuld

reading time: 4 min Nach der penibel vorbereiteten und durchgeführten Entführung saugt Brendan selbstsüchtig und zerstörerisch wie ein Vampir anstelle von Blut jedoch alles Positive, alles Schöne aus dem jungen Mädchen Louisa… Schuld trifft Unschuld.

Metamorphose

reading time: 4 min Wer ist diese Frau Hoffmann? Schaut die wirklich in fremde Fenster – OMG. Das ist ja echt skurril und schon konnte ich nicht mehr aufhören, erfahren zu wollen, wie und warum aus Renate die graue Maus “Frau Hoffmann” wurde. Und da sind einige Leichen im Keller – Tote und Umtote offenbar. Zu erlesen, wie die Metamorphose vor sich geht, wie aus der unscheinbaren grauen Raupe ein – sagen wir – Zitronenfalter wird…

Lou WILL leben

reading time: 5 min Den Roman “Ein ganz neues Leben” empfehle ich allen Neugierigen, die Anteil an Lous und Wills Schicksal genommen haben und sich darauf einlassen können, Lou auch ohne Will an ihrer Seite zu begleiten in ihr “ganz neues Leben” und dabei gespannt sein dürfen auf viele Erfahrungen und ja, auch auf viel Humor 🙂

Frischedoktor & Täubchen

reading time: 5 min Romy, das Täubchen, der Liebling aller Alten aus Großzerlitsch, will eine Julia Capulet sein und ist doch immer nur die mitfiebernde Souffleuse und erfüllt nebenbei alle typischen, naiven Frauenbild-Klischees. Ben, der “Frischdoktor” und Weichspüler-Mann, ist eher ein Macho und will Romeo Montague zum Leben erwecken.

Shakespeare in love?

reading time: 4 min Wunderbar auch in diesem zweiten Teil die Rolle, die dem großen Dramatiker Shakespeare gebührt. Unglaublich wie es der Autorin gelingt, aus Willem, dem spröden Holländer mit seiner unglaublichen Sprachbegabung einen ganz eigenen Orlando zu formen, der sich erst auf der Bühne selbst erkennt… Zitate über Zitate. I Love Shakespeare. Shakespeare in love?

Fleischkleid

reading time: 3 min Was für eine Liebe auf den allerersten Blick! Auburn und Owen verbindet eine wunderbar innige, ganz vertraute und wahnsinnig intensive Beziehung von dem Moment an, als sich die zwanzigjährige Auburn Mason Reed wie vom Schicksal gelenkt vor Owen Mansons Gentry‘s Atelier auftaucht. Doch was hat es mit Fleischkleid auf sich?

Campus – Liebe aus Lucas Sicht

reading time: 2 min Die ganze Geschichte um Landon Lucas Maxfield und Jacqueline Wallace aus „Einfach. Liebe.“ aus seiner Perspektive zu erleben, war zunächst einmal sehr merkwürdig, zog mich aber nach und nach immer mehr in den Bann. Seine Person wird intensiv durchleuchtet, erhält eine Gestalt, Konturen, eine Seele.

et Claire