Zum Inhalt springen

Impressum

„Wen die Impressumspflicht trifft, regelt vor allem § 5 TMG. Grundsätzlich kann man sagen, dass die Pflicht für alle Anbieter einer Internetseite gilt, wenn die Plattform geschäftlichen Zwecken dient. Damit fallen ausschließlich privat genutzte Seiten nicht unter die Impressumspflicht (§ 55 Rundfunkstaatsvertrag spricht von „ausschließlich persönlichen oder familiären Zwecken“).

Quelle: BMJV – Bundesministerium für Justiz und Verbraucherschutz


Angaben gemäß § 5 TMG sind danach für literaturelle.de / Kate@eight nicht erforderlich, da meine Seite keinerlei geschäftliche Zwecke verfolgt, keine Werbung schaltet und auch keinerlei Einnahmen generiert. Des Weiteren handelt es sich nicht um journalistisch-redaktionelle Texte, die von mir angeboten werden, sondern um einen privaten Blog mit persönlichen und selbst verfassten Kolumnen.

Alle Rechte an den Texten liegen bei der Autorin/Verfasserin.

Kontakt:  Telefon: 030-63974460 / Mail: info@literaturelle.de


Bildrechte:

Ich habe keinen Disclaimer mehr.
Kate@eight